Koch/Köchin

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Dual (AusAildungsbetrieb und Berufsschule)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbetriebe bei Regens Wagner:

Regens Wagner Burgkunstadt
Regens Wagner Dillingen

Was macht man in diesem Beruf?

Köche und Köchinnen bereiten selbständig unterschiedliche Gerichte zu, kennen sich mit dem Einkauf und der Lagerhaltung von Lebensmittel aus und haben Kenntnisse im Bereich Ernährung. Sie organisieren Arbeitsabläufe in der Küche und sorgen dafür, dass die Speisen rechtzeitig und in der richtigen Reihenfolge fertig gestellt werden.

Was ist für diesen Beruf wichtig?

  • Interesse an praktisch-konkreten Dingen
    (z. B. Vorbereiten von Zutaten, Reinigen und Pflegen von Geräten und Kücheninventar unter besonderer Berücksichtigung von Hygienevorschriften)
  • Interesse an kreativ-gestaltenden Tätigkeiten
    (z. B. Erstellen von abwechslungsreichen Speiseplänen)
  • Interesse an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten
    (z. B. Einkaufen von Waren unter Berücksichtigung von saisonalen Gegebenheiten)
  • Sorgfalt
    (z. B. hygienisches Arbeiten und Umgehen mit verderblichen Lebensmitteln, genaues Kontrollieren von Frische und Qualität der Lebensmittel)
  • Verantwortungsbewusstsein und –bereitschaft
    (z. B. Einhalten lebensmittelrechtlicher Vorschriften, um Verbraucher nicht zu gefährden)
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit
    (z. B. zuverlässiges und sorgfältiges Arbeiten trotz Zeitdruck in Stoßzeiten, bei Hitze und Lärm)
  • Befähigung zur Gruppenarbeit / Teamfähigkeit
    (z. B. Einteilen und Anleiten des Küchenhilfspersonals)

Welcher Schulabschluss ist für die Ausbildung notwendig? 

  • Mindestens qualifizierender Abschluss, wünschenswert mittlere Reife

Was verdient man in der Ausbildung?

1. Ausbildungsjahr: 1018,26 €
2. Ausbildungsjahr: 1068,20 €
3 Ausbildungsjahr:  1114,02 €

(Stand: Januar 2019)