Pflegefachmann/-frau

Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Dual (Ausbildungsbetrieb und Berufsschule)
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbetriebe bei Regens Wagner:

Regens Wagner Burgkunstadt
Regens Wagner Dillingen
Regnes Wagner Hohenwart
Regens Wagner Lauterhofen
Regens Wagner Lautrach
Regens Wagner Michelfeld

 

 

AltenpflegeWas macht man in diesem Beruf?

Pflegefachleute sind Spezialisten in der Kranken-, Kinderkranken- und Altenpflege. Sie planen selbständig Maßnahmen in der Pflege, stellen die Qualität der Pflege sicher und dokumentieren Patientendaten. Sie führen ärztlich veranlasste Maßnahmen aus und assistieren bei Untersuchungen.

Als Pflegefachmann/-frau erwarten Sie interessante Tätigkeitsfelder in Pflege- und Wohngruppen bei Regens Wagner.

Wie sieht die Ausbildung aus?

  • Einsatzorte Altenpflege, Gerontopsychiatrie und Ambulante Pflege bei Regens Wagner als ihr Arbeitgeber
  • Weitere Einsatzorte außerhalb von Regens Wagner in der Kranken- und Kinderkrankenpflege
  • Kooperation mit der Fachschule
  • Kompetente Anleitung, persönliche Betreuung
  • Mitarbeit in multiprofessionellen Teams

Auszubildene mit einem Vertiefungseinsatz im Bereich Altenpflege haben nach zwei Jahren ein Wahlrecht: Sie können die generalistische Ausbildung fortsetzen oder eine Spezialisierung mit dem Abschluss Altenpfleger/in wählen.

Was ist für diesen Beruf wichtig?

  • Verantwortungsbewusstsein
  • Empathie, Flexibilität und Kreativität
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit

Welcher Schulabschluss ist für diese Ausbildung notwendig? 

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder
  • Mittelschulabschluss und eine mindestens zweijährige Berufsausbildung oder
  • den erfolgreichen Abschluss als Pflegehelfer/in oder Pflegeassistent/in

Was verdient man in der Ausbildung?

1. Ausbildungsjahr: 1.140,69 €
2. Ausbildungsjahr: 1.202,07 €
3. Ausbildungsjahr: 1.303,38 €

Weitere Informationen zur Ausbildung

(Stand: September 2019)