Verkäufer/in

Berufstyp: Staatlich anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Dual (Ausbildungsbetrieb und Fachschule)
Ausbildungsdauer: 2 Jahre

Ausbildungsbetriebe bei Regens Wagner:

Regens Wagner Holzhausen
Regens Wagner Lautrach

 Was macht man in diesem Beruf?

Verkäuferinnen und Verkäufer sind in Einzelhandelsgeschäften mit unterschiedlichen Größen und Sortimenten tätig. Zu den wichtigsten Aufgaben zählen der Verkauf sowie die vor- und nachbereitenden Arbeiten. Tätigkeitsfelder sind darüber hinaus Warenannahme und -lagerung, Service an der Kasse, Verkaufsförderung, Bestandspflege und Inventur.

Wie sieht die Ausbildung bei Regens Wagner aus?

  • Ausbildung im CAP-Lebensmittelmarkt
  • Vielseitige, interessante und abwechslungsreiche Ausbildung in einer Einrichtung mit unterschiedlichen Angeboten für Menschen mit Behinderung
  • Erwerb sozialer Kompetenzen durch Arbeitsangebote für Menschen mit Behinderung im CAP-Lebensmittelmarkt
  • Persönliche und kompetente Anleitung durch eine Fachkraft während der Ausbildung
  • Enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis

Was ist für diesen Beruf wichtig?

  • Kommunikationsfähigkeit (z. B. offenes und freundliches Auftreten, sprachlich gewandt)
  • Teamfähigkeit
  • Interesse an kaufmännisch-organisatorischen Tätigkeiten (z. B. rechnerische Fähigkeiten, Kassenführung) 

Welcher Schulabschluss ist für die Ausbildung notwendig?  

  •  qualifizierender Schulabschluss

Was verdient man in der Ausbildung?

1. Ausbildungsjahr: 1.018,26 € brutto
2. Ausbildungsjahr: 1.068,20 € brutto

(Stand: Januar 2019)